Close Menu

20. Jubiläums Reschensee Night Run am 13-07-2019

Reschenseelauf Giro Lago di Resia , ein Lauffestival der Extraklasse.

 Giro Lago di Resia , ein Lauffestival der Extraklasse.

 

Start im Tunnel der Ortschaft Graun. Die Anspannung wächst, eine tolle Atmosphäre. 

 

 

15,3 KM Distanz die Laufstrecke um den Reschensee

Zur Jubiläumsausgabe am 13-07-2019 waren  über 4.000 Teilnehmer gemeldet. Es gab den Hauptlauf 15,3 Kilometer (1x um den Reschensee) plus Bambini Lauf, Nordic Walking und Handbike. Und wir (Conny und Hermann) vom LTX Lauftreff Xanten durften dabei sein.  Die Temperaturen am Abend lagen so um  9 Grad, recht frisch für die Jahreszeit. Der Startbereich  war auf der gesperrten Landstraße im Tunnel in Graun, vor dem Hotel Gasthof Traube- Post. Bereits beim Start ein Feuerwerk und eine Lichter Show. Die Spannung wächst bis  endlich der Startschuss ertönt. Man stellte sich die Frage, ist das hier Karneval in Rio, nein es ist das Lauffestival am Reschensee!!  Bei diesem Laufevent herrscht eine  ganz besondere Atmosphäre. 2000 Fackeln wurden rund um den Reschensee platziert. Jeder Teilnehmer lief mit einer Kopfleuchte, ein reines Lichtermeer auf der gesamten Laufstrecke. Auf der Strecke zahlreiche Erfrischungsstationen für die Aktiven. Nach 11 Km noch mal eine kleine Getränke Erfrischung. Nun auf den letzten Kilometern frischt der Wind auf und es wird kühl. Noch mal alle Kräfte mobilisieren und dann zum Endspurt.  Im Zielbereich durften die Aktiven durch das gesamte Festzelt laufen und wurden endsprechen von allen Zuschauern gefeiert. Das war schon ein ganz besonderer  Zieleinlauf mit einer Hühnerhaut. Eine echte Herausforderung für uns die  Flachland Tiroler vom LTX Lauftreff Xanten, am Niederrhein. Von 0 auf 1500 Höhenmetern zu Laufen und  finishen, das  war schon etwas ganz besonders für uns. Und dann das Beste zum Schluss, eine berauschendes Feuerwerk beendet ein Lauffestival der Extraklasse.

 

Zum Schluss ein berauschendes Feuerwerk , Eindrücke die man nicht vergisst.

 

 

    

Fazit: Der 20. Night Reschenseelauf war eins der Besten Laufevents die wir kennen. Wir vergeben deshalb zum ersten Mal 6 ****** Sterne, für die Organisation von Gerald Burger, seinem Team, ASV Rennerclub Vinschgau und allen Helfern. Da passte einfach alles. Die Expo, nicht nur  Laufklamotten sondern auch  Stände mit Spezialitäten: Käse , Wurst und Schinken, Apfelsaft, HonigWein,  Öle und Liköre und vieles mehr. Kinder und Erwachsene vergnügen sich in einem Spielbereich. Ein riesiges Festzelt für die Zuschauer und Zieleinlauf der Aktiven. Das soll Euch erstmal einer nachmachen. Für uns ein Lauferlebniss das wir nicht vergessen werden. Danke sagen Conny und Hermann Sommer vom LTX Lauftreff Xanten. (H.S.)