2. Fahrradtour vom Lauftreff Xanten 03-09-2017

2. Giro del Kevelaer hin und zurück

Gut erholt von den Strapazen des Vortages trafen wir uns dann am Sonntag den 03. September 2017 zu unserer alljährlichen Fahrradtour. Hoch motiviert machten wiruns von Xanten aus auf den Weg in die Pilgerstadt Kevelaer. Damit auch nicht so geübte Radfahrer die Strecke bewältigen konnten, wurden natürlich auf Geschwindigkeit und ausreichende, stärkende Pausen geachtet. Angekommen in Kevelaer wurden wir vom Team der Pizzeria bellissima begrüßt und mit hervorragenden Speisen und Getränke verwöhnt. So gestärkt machten wir uns dann unter Polizeischutz und mit Begleitung von annähernd zweihundert männlichen Fahrradpilgern auf den Rückweg nach Sonsbeck.  Zwischenstop beim Büllhorsthof mit Trecker Eroberung und Zeit zum nachtanken. Weiter zum Italia Cafe in Sonsbeck, wo ein wohlverdientes Eis uns für das letzte Teilstück unserer Tour noch einmal stärkte. Müde, mit leicht schmerzenden Körperteilen, aber in bester Stimmung erreichten wir dann gegen Abend unser wunderschönes Xanten.Alle waren sich einig: Es war ein toller Tag und wer nicht dabei war hat etwas verpasst.

 

Es zählt nicht das Ergebnis – es zählt das Erlebnis. Dieses Motto steht nicht nur für den Citylauf Kleve, sondern auch für die vielfältigen Aktivitäten des Lauftreff Xantens. Eben eine tolle Truppe! (K.D.K.)